Ilbesheim Gestern

 

Fachwerkhaus – um 1600

Eines der schönsten und ältesten Fachwerkhäuser. Es überstand die schwerste Unwetter­katastrophe, die Ilbesheim seit Menschengedenken heimgesucht hat. Am 9. Mai 1927 führte der Birnbach ungeheure Wassermassen ins Unterdorf, welche starke Verwüstungen anrichteten. Häuser und Scheunen stürzten ein, eine Menge Kleinvieh ertrank. Menschen kamen nicht zu Schaden. Am Torpfeiler sowie an umliegenden Häusern ist die damalige Wasserhöhe markiert.

Bild: Fachwerkhaus um 1930; Fotografie: Fritz Bauer